Fuyamu-Logo, Schriftzug

Abschied für die DreamHack

Datum:

Von:

Sehr viele Würfel in vielen verschiedenen Farben liegen einsortiert in vielen durchsichtigen Kästchen auf einer Fläche.
© Sui

Eine traurige Nachricht für Gamer: Die leipziger DreamHack hat in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt gegeben, dass es sie in Zukunft nicht mehr geben wird. Sie teilte mit, dass der schwedische Lizenzinhaber DreamHack AG den Vertrag mit der Leipziger Messe nicht verlängern wird. Einen Grund dafür benannte sie nicht.

Die DreamHack Leipzig fand erstmalig 2016 statt und war eine Gaming-Messe, auf der u. a. eine sehr große Lan-Party über mehreren Tausen Teilnehmer/innen stattfand.